Güteüberwachung Kies, Sand, Splitt und Recycling-Baustoffe Niedersachsen-Bremen e.V.
Kontakt
Navigation
Bild

Die Güteüberwachung KSSR ist Mitgliedsverband Niedersachsen / Bremen des Bundesüberwachungsverbandes Kies, Sand und Splitt e.V. (BÜV KSS) und des Bundesüberwachungsverbandes Recycling-Baustoffe e.V. (BÜV RB). 

 

Aufgabengebiete

Die Güteüberwachung KSSR überwacht und zertifiziert u.a. die werkseigene Produktionskontrolle für Gesteinskörnungen

  • für Beton nach EN 12620,
  • für Mörtel nach EN 13139,
  • für Asphalt und Oberflächenbehandlungen nach EN 13043,
  • für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Straßenbau nach EN 13242,
  • für Gesteinskörnungen für Gleisschotter nach EN 13450 sowie
  • für Wasserbausteine - Teil 1: Anforderungen nach EN 13383-1

sowie Gesteinskörnungen nach EN 12620 mit Alkaliempfindlichkeitsklasse, Gesteinskörnungen nach EN 12620 mit Alkaliempfindlichkeitsklasse E I aus unbedenklichen Vorkommen und rezyklierte Gesteinskörnungen (Typ 1 und Typ 2).




© 2006 Güteüberwachung Kies, Sand, Splitt und Recycling-Baustoffe Niedersachsen-Bremen e.V. (Güteüberwachung KSSR)